Darüber hinaus können Mitarbeiter im Zuge von Rotationen oder Hospitationen Berufserfahrungen in andere Kliniken innerhalb des eigenen oder an einem der anderen Standorte der Gesellschaft sammeln.

Grundsätzlich wird Mitarbeitern, die im stationären Pflegedienst eingesetzt sind, die Möglichkeit geboten, die Klinik zu wechseln oder in hochspezialisierte Bereiche zu wechseln (z.B. Intensivpflege, Anästhesie / Pflege oder OP / Pflege). Die vorgetragenen Wünsche werden sehr ernst genommen, geprüft und konnten in der Vergangenheit nahezu umgesetzt werden. Dies funktioniert nicht immer sofort, doch wird auf lange Sicht versucht, eine geeignete Lösung zu finden.

Stations- und Funktionsleitungen werden dahingehend sensibilisiert, dass sie z.B. in Mitarbeiterjahresgesprächen oder regelmäßigen Teamsitzungen den Fokus darauf richten, was für Talente in den Mitarbeitern stecken und damit verbunden herausfinden, welche Zusatzqualifikationen und Karriereschritte sich für die Betreffenden anbieten. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten (z.B. eine Weiterbildung zum Praxisanleiter, falls jemand eine Affinität hat, die praktische Ausbildung in der Krankenpflege zu begleiten, indem er Auszubildende in der Praxis anleitet).

Einsatzbereiche

Stationäre Pflege
Auf allen Stationen der Lukas Gesellschaft
Spezialbereiche
Intensivpflege
ZAD Zentrale Aufnahme- und Diagnostikbereiche (ZAD-Notfall und –Elektivbereich)
Spezielle Ambulanzen (Urologische Ambulanz, Gynäkologische Ambulanz)
Medizinischer Funktions- und Diagnostikbereich (z.B. Endoskopie)
Neugeborenenpflege
Kreißsaal / Geburtshilfe
Operationsdienst
Anästhesiepflege
OP-Pflege

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung! Hier geht’s zum Online-Bewerbungsformular.

Für weitere Informationen zu unserer Abteilung steht Ihnen Pflegedirektor Dipl.-Pflegewirt (FH) Peter Mölle oder das Sekretariat gern zur Verfügung.

Unsere aktuellen Stellenausschreibungen finden Sie im Bereich „Stellenangebote“.

Klicken Sie auf das passende Icon und empfehlen Sie diese Seite einfach weiter.