Neuigkeiten & Veranstaltungen

Nächster Ausbildungsstart:

Pflegefachfrau/-mann im Rahmen der Generalistischen Pflegeausbildung

zum 01.04., 01.08., 01.09. und 01.10.2024

Azubi-Infotage:
Die nächsten Termine sind am 24.09.2024 im Kath. Krankenhaus Dortmund-West, am 30.09.2024 im St. Rochus Hospital Castrop-Rauxel und am 09.10.2024 im St. Josefs Hospital in Dortmund-Hörde. Weitere Infos hier.

Schnellinfos

  • Einrichtung: St. Josefs Hospital Dortmund-Hörde - Pflegedirektion - Stemann
  • Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Stellenart: Vollzeit/ Teilzeit
  • Stellennummer: 3700
  • Kontakt:
    Annika Stemann
    Pflegedirektorin St. Josefs Hospital
    Tel 023143423102

Ihre Aufgaben

  • Planung und Umsetzung der Ausbildungsinhalte
  • Mitgestaltung der Einsatzplanung
  • Selbständiges Führen von Erst-, Zwischen- und Abschlussgesprächen
  • Förderung der Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz von Auszubildenden und Weiterbildungsteilnehmenden
  • Beurteilung der praktischen Leistungen der Auszubildenden und Weiterbildungsteilnehmenden
  • Mitwirkung bei den praktischen Prüfungen und Fortbildungen
  • Bindemitglied zwischen dem Canisius Campus und der Praxis
  • Teilnahme an Aktionen für unsere Auszubildenden
  • Begleitung und Unterstützung von Pflegefachpersonal aus dem Ausland, insbesondere im Anerkennungsprozess, des Einführungs- und Einarbeitungsprozesses

Das spricht für Sie

  • Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpfleger:in/ Pflegefachkraft (m/w/d)
  • berufspädagogische Zusatzqualifikation als Praxisanleiter:in
  • ggf. ein Studium im Bereich Pflegepädagogik
  • Freude an der Anleitung unserer Auszubildenden
  • Organisationsfähigkeit und Flexibilität
  • Einfühlungsvermögen, empathisches und menschliches Handeln

Das spricht für Uns

  • Wir denken über Hierarchien, Fachbereiche und Professionen hinaus und wollen unser Haus im Sinne unserer Patient:innen weiterentwickeln. Daran arbeiten wir gemeinsam.
  • Wir wollen, dass Sie sich fachlich und persönlich bei uns wohlfühlen und fördern unsere Mitarbeiter:innen darum durch interne und externe Fort- und Weiterbildungen.
  • Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist bei uns nicht nur ein Schlagwort. Wir schaffen Arbeitsbedingungen, die Sie in Ihrem individuellen Lebensentwurf unterstützen und helfen Ihnen, mit verschiedenen Angeboten – wenn Sie Rat und Unterstützung brauchen.
  • Eine der Funktion angemessene Vergütung sowie verschiedene Zuschlagsregelungen sind bei uns selbstverständlich. Darüber hinaus erwarten Sie zahlreiche Mitarbeitervergünstigungen.