Neuigkeiten & Veranstaltungen

Nächster Ausbildungsstart:

Pflegefachfrau/-mann im Rahmen der Generalistischen Pflegeausbildung

zum 01.04., 01.08., 01.09. und 01.10.2024

Azubi-Infotage:
Die nächsten Termine sind am 24.09.2024 im Kath. Krankenhaus Dortmund-West, am 30.09.2024 im St. Rochus Hospital Castrop-Rauxel und am 09.10.2024 im St. Josefs Hospital in Dortmund-Hörde. Weitere Infos hier.

Schnellinfos

  • Einrichtung: St. Rochus Hospital Castrop-Rauxel - Klinik für Innere Medizin
  • Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Stellenart: Vollzeit
  • Stellennummer: 2772
  • Kontakt:
    Dr. med. Christian Szymanski
    Chefarzt - Klinik für Innere Medizin St. Rochus Hospital
    Tel +49 2305 294-2101

Ihre Aufgaben

  • Das erwartet Sie In der Klinik für Innere Medizin werden Patient:innen aus den Bereichen Allgemeine Innere Medizin, Gastroenterologie, Kardiologie, Endokrinologie und Diabetes, Pneumologie, Infektiologie sowie Onkologie (mit dem Schwerpunkt der Tumoren des Gastrointestinaltraktes) behandelt.Das diagnostische und therapeutische Spektrum umfasst in der Kardiologie: 3-D-Echo-kardiografie
  • Duplex, TEE, Schrittmacher- und Defiimplantationen (excl. EPU/LHK)
  • Möglichkeit von Cardio-MRT und Myocardszinigraphie durch radiologische Kooperationspartner 
  • Stress-Echokardiographie

Das spricht für Sie

  • Gewünscht wird eine:r engagierte:r und empathische:r Mediziner:in mit Begeisterung für die Innere Medizin. Idealerweise mit der Erfahrung aus dem Erwerb einer Zusatzqualifikation.Sie verfügen über die kardiologische Facharztqualifikation und bringen idealerweise weitere fachliche Qualifikationen mit.
  • Sie haben Freude daran, den klinischen Alltag eines leistungsstarken Teams engagiert und kollegial mitzugestalten.
  • Sie identifizieren sich mit den Werten und Zielen eines katholisch geprägten Arbeitgebers.
  • Die Fähigkeit, eigenverantwortlich, wirtschaftlich sowie qualitätsorientiert zu arbeiten, rundet Ihr Profil ab.

Das spricht für Uns

  • Wir denken über Hierarchien, Fachbereiche und Professionen hinaus und wollen unser Haus im Sinne unserer Patient:innen weiterentwickeln. Daran arbeiten wir gemeinsam.
  • Wir wollen, dass Sie sich fachlich und persönlich bei uns wohlfühlen und fördern unsere Mitarbeiter:innen darum durch interne und externe Fort- und Weiterbildungen.
  • Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist bei uns nicht nur ein Schlagwort. Wir schaffen Arbeitsbedingungen, die Sie in Ihrem individuellen Lebensentwurf unterstützen und helfen Ihnen, mit verschiedenen Angeboten – wenn Sie Rat und Unterstützung brauchen.
  • Eine der Funktion angemessene Vergütung sowie verschiedene Zuschlagsregelungen sind bei uns selbstverständlich. Darüber hinaus erwarten Sie zahlreiche Mitarbeitervergünstigungen.