Neuigkeiten & Veranstaltungen

Nächster Ausbildungsstart:

Pflegefachfrau/-mann im Rahmen der Generalistischen Pflegeausbildung

zum 01.04., 01.08., 01.09. und 01.10.2024

Azubi-Infotage:
Die nächsten Termine sind am 24.09.2024 im Kath. Krankenhaus Dortmund-West, am 30.09.2024 im St. Rochus Hospital Castrop-Rauxel und am 09.10.2024 im St. Josefs Hospital in Dortmund-Hörde. Weitere Infos hier.

Schnellinfos

  • Einrichtung: St. Lambertus Pflegeeinrichtungen Castrop-Rauxel - Heimleitung
  • Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Stellenart: in Voll- oder Teilzeit
  • Stellennummer: 3662
  • Kontakt:
    Herr Adamczewski
    Heimleitung
    Tel 02305 9270

Das erwartet Sie

Im Altenzentrum St. Lambertus bieten ca. 110 Mitarbeiter pflegebedürftigen Menschen rund um die Uhr individuelle Pflege und Betreuung. In unserem zentral gelegenen, modern eingerichteten Altenpflegeheim betreuen wir 87 Bewohner. Unsere Bewohner leben in kleinen Wohneinheiten mit familiärem Charakter.   Wir haben uns zum Ziel gesetzt, dem alten Menschen eine individuelle, seinen Wünschen und Bedürfnissen entsprechende Pflege und Betreuung zu bieten. Dafür benötigen wir qualifizierte und motivierte Mitarbeiter/innen, die Freude an der Arbeit mit Menschen mitbringen und bereit sind, aktiv an der Umsetzung und Weiterentwicklung unseres Pflege- und Betreuungskonzeptes mitzuwirken.

Das spricht für Sie

  • abgeschlossene Ausbildung als Pflegefachkraft
  • selbständiges und verantwortungsvolles Arbeiten
  • sicheres und verbindliches Auftreten
  • Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit
  • Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • Identifikation mit den Zielen und Werten eines katholisch geprägten Arbeitgebers

Das spricht für Uns

  • Wir denken über Hierarchien, Fachbereiche und Professionen hinaus und wollen unser Haus im Sinne unserer Patient:innen weiterentwickeln. Daran arbeiten wir gemeinsam.
  • Wir wollen, dass Sie sich fachlich und persönlich bei uns wohlfühlen und fördern unsere Mitarbeiter:innen darum durch interne und externe Fort- und Weiterbildungen.
  • Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist bei uns nicht nur ein Schlagwort. Wir schaffen Arbeitsbedingungen, die Sie in Ihrem individuellen Lebensentwurf unterstützen und helfen Ihnen, mit verschiedenen Angeboten – wenn Sie Rat und Unterstützung brauchen.
  • Die Vergütung erfolgt nach den Allgemeinen Vertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) inkl. einer betrieblichen Altersvorsorge.