Neuigkeiten & Veranstaltungen

Aktuelle Informationen:
Nächster Ausbildungsstart Pflegefachfrau/-mann im Rahmen der Generalistischen Pflegeausbildung zum 01.04., 01.08. und 01.10.2021.

Dr. med. Christoph Hemcke

Portrait: Dr. med. Christoph Hemcke

Die Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe umfasst 45 Planbetten, modernste endoskopische Operationstechniken mit eigenem Da Vinci-X-OP und eigenem 3D-Saal.

Unser Diagnose und Therapieangebot beinhaltet unter anderem:

  • High-end-Sonographie-Geräte mit 4D-Matrixsonde
  • Ultraschall DEGUM-II Qualifikation
  • ästhetische Brustoperationen
  • minimalinvasive Verfahren (TLH, LASH, LAVH)
  • roboterassistierte OP-Verfahren (DaVinci System)

Als Lehrkrankenhaus der WWU Münster können Studierende Ihr Wahltertial Gynäkologie und Geburtshilfe am St.-Josefs-Hospital absolvieren.

Mehr zur Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe am St-Josefs-Hospital

 

Zentren

  • Kontinenzzentrums (urodynamische Diagnostik undBeckenbodenchirurgie)
  • Babyfreundliche Geburtsklinik nach WHO Kriterien (familienorientierte Geburtshilfe mit ca. 900 Geburten/Jahr)
  • Endometriosezentrum
  • Robotikzentrum am Standort

 

Weiterbildungsbefugnisse

Fachgebiet Dauer in Monaten
Frauenheilkunde und Geburtshilfe 60

Kontakt

Portrait: Sandra Kabisch

Sekretariat:

Sandra Kabisch
Telefon: +49 231 4342-2301
s.kabisch@lukas-gesellschaft.de

Video Clip

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung! Hier geht’s zum Online-Bewerbungsformular.

Für weitere Informationen zu unserer Abteilung steht Ihnen Chefarzt Dr. med. Christoph Hemcke oder das Sekretariat gern zur Verfügung.

Wenn Sie Interesse haben Ihre Famulatur einer unserer Kliniken zu absolvieren, dann bewerben Sie sich bitte direkt im zuständigen Sekretariat.

Unsere aktuellen Stellenausschreibungen finden Sie im Bereich „Stellenangebote“.