Neuigkeiten & Veranstaltungen

Nächster Ausbildungsstart:

Pflegefachfrau/-mann im Rahmen der Generalistischen Pflegeausbildung

zum 01.04., 01.08., 01.09. und 01.10.2024

Azubi-Infotage:
Die nächsten Termine sind am 24.09.2024 im Kath. Krankenhaus Dortmund-West, am 30.09.2024 im St. Rochus Hospital Castrop-Rauxel und am 09.10.2024 im St. Josefs Hospital in Dortmund-Hörde. Weitere Infos hier.

Dr. med. Martin Bauer

Portrait: Dr. med. Martin Bauer

Klinik für Anästhesiologie, operative Intensiv- und Schmerzmedizin im St. Rochus Hospital

Schwerpunkte:

  • chronische Schmerztherapie
  • Anästhesie
  • Operative Intensivmedizin

Die von Chefarzt Dr. med. Bauer an zwei Standorten geleitete Klinik mit insgesamt 9 hochmodernen OP-Sälen finden sämtliche allgemeinanästhesiologische Verfahren Anwendung, mit einem hohen Anteil von Kindern unter fünf Jahren.

Mehr zur Klinik für Anästhesiologie, Intensiv- und Schmerzmedizin

Weiterbildungsbefugnisse

Fachgebiet Dauer in Monaten Standort
Anästhesiologie 36 St. Rochus Hospital
Anästhesiologie
(Oberarzt Dr. med. Wilhelm Schaffstein)
36 St. Rochus Hospital
Intensivmedizin
(Oberarzt Dr. med. Wilhelm Schaffstein)
12 St. Rochus Hospital
Spezielle Schmerztherapie
(Oberarzt Dr. med. Wilhelm Schaffstein)
12 St. Rochus Hospital

Kontakt

Sekretariat (St. Rochus Hospital):

Portrait: Gabriele Ferdinand

Gabriele Ferdinand
Telefon: +49 2305 294-2501

Renate Brandscheid
Telefon: +49 2305 294-2503
Anaesthesie.Rochus@lukas-gesellschaft.de

Sekretariat (Kath. Krankenhaus Dortmund-West):

Telefon: +49 231 6798-2504

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung! Hier geht’s zum Online-Bewerbungsformular.

Für weitere Informationen zu unserer Abteilung steht Ihnen Chefarzt Dr. med. Martin Bauer oder das Sekretariat gern zur Verfügung.

Wenn Sie Interesse haben Ihre Famulatur einer unserer Kliniken zu absolvieren, dann bewerben Sie sich bitte direkt im zuständigen Sekretariat.

Unsere aktuellen Stellenausschreibungen finden Sie im Bereich „Stellenangebote“.